Mountaineer® OCT-Wirbelsäulensystem

 
MOUNTAINEER®
 

Das MOUNTAINEER® OCT-Wirbelsäulensystem bietet eine umfangreiche Lösung zur posterioren Versteifung im okzipito-zerviko-thorakalen Bereich der Wirbelsäule. Mit diesem einfachen und vielseitigen System kann der Operateur das Konstrukt intraoperativ an die individuellen anatomischen Gegebenheiten des Patienten und seine Erkrankung anpassen.

Die intraoperativen Vorteile des Systems ergeben sich aus dem spezifischen Design der Systemkomponenten:

Sichere, starke Mittellinienfixierung der OC-Platte auf dem Okziput

Starke dorsale Stabfixierung

Anatomische Schraubenplatzierung

Effiziente Stabplatzierung durch minimales Biegen

Flaches Profil

Kompatibilität mit anderen thorako-lumbalen Systemen

 

Verbesserte Polyaxialschrauben

Angulationskonus von 60°

Polyaxiale Widerstandeigenschaft

Selbstzentrierende Schraube

Erweiterte Möglichkeiten der Polyaxialschrauben:

Kranial/Kaudal-Schrauben (Favored Angle)

Medial/Lateral-Schrauben

Langschaft-Schrauben

 

Innovative Konzepte

Schraubenkopfkonnektor (für enge Platzverhältnisse)

Verstellbarer Lateralkonnektor (CT-Übergang)

Verstellbarer OC-Stab (Variabilität für OC-Übergang)

 

 OC-Platte

Variable OC-Platte (mit zusätzlicher lateraler Unterlegscheibe)

Innere Setschrauben für Stabfixierung

 

 

Merkmale:

Schraubenkopfkonnektor (für enge Platzverhältnisse)

Verstellbarer Lateralkonnektor (CT-Übergang)

Verstellbarer OC-Stab (Variabilität für OC-Übergang)

Variable OC-Platte (mit zusätzlicher lateraler Unterlegscheibe)

Innere Setschrauben für Stabfixierung

 

 

Markteinführung:
2011

 

Produkt Broschüre